Baubegleitende Qualitätsprüfung/Kontrolle

 

Schäden und Mängel an Neuaufbauten eines Flachdaches, in Folge von Verarbeitungsfehlern, treten in den letzten Jahren vermehrt auf. Die baubegleitende Qualitätsprüfung ist ein bewährtes Mittel in der Praxis, um versteckte Mängel bereits während der Ausführung auszuschließen.

 

Fehler bei der Verarbeitung führten in der Vergangenheit zu vielen undichten Flachdächern, so dass ein Flachdach allgemein als ein schadensanfälliges Bauteil galt.
Laut Bauschadensbericht der Bundesregierung werden die vermeidbaren Schadenskosten im Hochbaubereich in Milliardenhöhe beziffert, davon ist ein Großteil auf Ausführungsfehler zurückzuführen.

 

Viele Verarbeiter achten bei einem Neuaufbau oft nicht darauf, ob bereits Feuchtigkeit bei der Verlegung der Wärmedämmung  mit eingebaut worden ist. Infolgedessen wirkt sich dieser Feuchtigkeitsmangel, der meist mit bloßem Auge nicht erkennbar ist, negativ auf Ihr Gebäude aus.

 

Schadensbeispiele:

  • Feuchteschäden führen in der Regel zur Verminderung des Wärmeschutzes und zu erheblichen Belastungen für die Konstruktion des Gebäudes.
  • Schimmelbefall kann zu erheblichen gesundheitsgefährdenden Folgen führen. Mykologische und / oder mikrobiologische Untersuchungen sind unumgänglich.
  • Mangelhafte Wärmedämmung kann nicht nur zu Feuchte- und Schimmelbelastung führen, sondern verhindert auch ein gesundes und behagliches Raumklima.

 

Das angestrebte Ziel der Heizkostenersparnis und Verringerung des Energieverbrauchs kann somit nicht mehr erfüllt werden.

 

Wir führen eine baubegleitende Qualitätsprüfung mit modernsten Messtechniken während der Bauzeit - je nach Baufortschritt - für Sie durch. Somit können wir zerstörungsfrei durch die Abdichtungsebenen prüfen, ob Feuchtigkeit in die Wärmedämmung mit eingebaut wurde.

 

Durch die baubegleitende Kontrolle Ihres Bauvorhabens kann sichergestellt werden, dass Ihr Bauprojekt den vertraglich vereinbarten Leistungen entspricht.

 

Während der Baubegleitung erhalten Sie je nach Flächenabschnitt bzw. Baufortschritt eine Zustandsanalyse mit farbigem Messdatendiagramm, aus dem genau ersichtlich ist, ob und wie viel Feuchtigkeit bereits in der Dämmschicht mit eingebaut worden ist.

 

Eine baubegleitende Qualitätsprüfung/Kontrolle ist gerade im Flachdachbau unentbehrlich geworden.